RBB Logo Rollstuhl Basketball Team Chemnitz

 

 

 

 

Logo von den Niners ChemnitLogo Niner Fanshop

Entstehung RBB Team Niners

Schon seit vielen Jahren hatten Gunter Wießner, Falk Friedrich und Mike Reichardt einen Traum, den Traum endlich eine Möglichkeit zu finden, Rollstuhlbasketball auch in Chemnitz spielen zu können. Dieser Traum erfüllte sich im Sommer des Jahres 2010. Genau da erfuhr Mike Reichardt, dass es Bemühungen einiger Rollstuhlfahrer aus Chemnitz gibt, ein Rollstuhlbasketballteam zu gründen. Ein einziger Anruf brachte dann den Stein ins rollen.

Seit August 2010 steht es nun fest, die BV Chemnitz 99 e.V. hat eine neue Sektion in ihren Reihen, die Sektion Rollstuhlbasketball.

Unter der Leitung von Trainer Mike Reichardt, unterstützt von Falk Friedrich und Gunter Wießner trainieren nunmehr jeweils montags abends die Rollstuhlbasketballer des RBB Team Niners in der Sporthalle des Sportgymnasiums am Sportforum.

Rollstuhlbasketball und Breitensport hieß das vorläufige Ziel. An eine Teilnahme am Ligabetrieb im Bereich Rollstuhlbasketball war zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu denken, aber die Teilnahme an Turnieren für Freizeitmannschaften in ferner Zukunft war geplant.

Ziel des RBB Team Niners ist es nun, Rollstuhlsport und den in Form von Basketball in Chemnitz fest und regelmäßig zu etablieren und damit einen weiteren Schritt zur Annäherung von Behinderten und Nichtbehinderten zu tun. Dafür ist Rollstuhlbasketball perfekt ausgelegt, denn hier dürfen neben Menschen mit einer körperlichen Behinderung auch Nichtbehinderte miteinander spielen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt
Impressum
counter.de