RBB Logo Rollstuhl Basketball Team Chemnitz

 

 

 

 

Logo von den Niners ChemnitLogo Niner Fanshop

Bisherige Projekte und Aktivitäten

 

RBB macht Schule

RBB Team Niners war innerhalb des Projektes "Rollstuhlsport macht Schule", bereits ein zweites Mal mit dem Partner Verein "Freiwillig im Erzgebirge" e.V. - für Freiwilligendienste und freiwilliges Engagement im Erzgebirgskreis, Chemnitz und Freiberg unterwegs.
"Freiwillig im Erzgebirge" e.V.

Jeweils zum Abschluss eines Freiwilligen Sozialen Jahres, bietet der Verein den FSJ-Jahrgängen in Projekttagen einer Themenwoche, verschiedene Seminare zur Selbsterfahrung wie beispielsweise Tiere in der Therapie, Erleben einer Pflegesituation aus Sicht des zu Pflegenden, Alltagsbewältigung mit Sehbehinderung oder Blindheit und Alltagsbewältigung mit körperlichen Behinderungen – speziell mit dem technischen Hilfsmittel Rollstuhl.

An den drei gemeinsam durchgeführten, interaktiven Workshoptagen am 11.05., 18.05. und 31.05.17, konnten wir insgesamt sechs FSJ-Lehrgangsgruppen, von jeweils 25 Personen, den Umgang mit dem Rollstuhl und Selbsterfahrung als Rollstuhlbenutzer in Theorie und vor allem Praxis vermitteln.

Zusammen mit den Teilnehmern erörterten wir die verschiedenen Behinderungsarten, auf welche eine Mobilisierung und Versorgung mit einem Rollstuhl entfällt und konnten zudem auf die behinderungsspezifischen Anforderungen und Unterschiede einer adäquaten Rollstuhlversorgung eingehen.
Im Mittelpunkt stand für jede der Gruppen die "Selbsterfahrung Rollstuhlbenutzung" im Bereich der Chemnitzer Innenstadt.

Grüppchenweise mit einem Rollstuhl ausgerüstet besuchten die FSJ-Teilnehmer Läden, Restaurants, meisterten kleinere Barrieren wie Bordsteinkanten und Kopfsteinpflaster – bis hin zum Transfer eines Rollstuhlbenutzers über Treppen und andere größere Barrieren, durch und mit Hilfe der Begleitpersonen.

Aus der sitzenden Perspektive heraus, wurden gewöhnliche Dinge des Alltags wie das Einkaufen oder das schlichte Öffnen von Türen oftmals zur Herausforderung und der Blick für sonst gewohnte Umgebungen erhielt neue Perspektiven.
Angeleitet wurden die Seminargruppen dabei von zwei Dozenten aus dem Bereich Rollstuhlbasketball Arian Krug und Falk Friedrich.
Beide selbst Rollstuhlfahrer, welche vor allem in Durchführung und Nachbearbeitung viele Fragen beantworten konnten und natürlich große und kleine Alltagstipps im Umgang mit dem Rollstuhl gaben.

Neben allen anderen Selbsterfahrungsprojekten der Themenwoche des Vereins "Freiwillig im Erzgebirge" e.V., waren die Teilnehmer von der Selbsterfahrung, sich im Rollstuhl bewegen zu müssen, sich gegenseitig zu helfen und Hilfe annehmen zu müssen, sichtlich beeindruckt.
Viele der Absolventen des FSJ werden in sozial angelegten Bereichen und in Berufsfeldern der Gesundheitsbranche tätig – und damit sind Berührungspunkte, von den Selbsterfahrungsthemen der Projektwoche zu profitieren - automatisch gegeben.

RBB Team Niners möchte sich bei allen Seminarteilnehmer für die bemerkenswerte Aufgeschlossenheit, das Engagement und Interesse bedanken und damit vor allem auch den Initiatoren des Vereines "Freiwillig im Erzgebirge" e.V..

Eine Fortsetzung soll es kommendes Jahr gerne wieder geben.
Ein Wiedersehen mit dem einen oder anderen Teilnehmer gibt es mit Beginn der Rollstuhlbasketballsaison 2017 – 2018 vielleicht schon etwas früher – als Zuschauer in unserer Sporthalle am Terra Nova Campus.


 


RBB Team Niners Chemnitz war am 22.03.17 ganztägiger Gast in der F.-A.-Wilhelm- Diesterweg Mittelschule Chemnitz Link Facebook.

Rollstuhlbasketball macht Schule.

Im Rahmen des Sportunterrichts durften wir, dank der Einladung des engagierten Teams von Lehrern und Pädagogen, den Schülern der Klassenstufen 5-10, unsere Sportart Rollstuhlbasketball und auch (Läufer) Basketball, unterstützt durch unseren Sportkollegen Tony, nahebringen und erlebbar machen.
Wir waren begeistert vom sportlichem Ehrgeiz und Interesse, welche jede der Schülergruppen bzw. Klassen, von insgesamt knapp 180 teilnehmenden Schülern, an den Tag legten und zeigten.
Vielen Dank dafür.

Unser Dank gilt auch unserem Sponsor und Unterstützer Reha-aktiv GmbH Chemnitz für den logistischen Support beim Transport unserer Rollstühle.

Die Fotos sind von der KINDERVEREINIGUNG Chemnitz e.V.

Facebook KINDERVEREINIGUNG Chemnitz e.V.


 


Kinder- Jugend- und Nachwuchsarbeit

RBB Team Niners hatte während der Schulferien gleich zwei Highlights im Bereich Kinder- Jugend- und Nachwuchsarbeit.

Am 15.02.17 waren wir Bestandteil vom Ferien- Sportkalender des Stadtsportbund Chemnitz und durften Ferien-Kids in unsere Sportart Rollstuhlbasketball schnuppern lassen.
Ganz besonders durften wir uns dabei über eine Spende aus der Versteigerung von olympischen Fackelläufer Skulpturen des Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz freuen, welche unserer Nachwuchsarbeit zugute kommt.

Am 25.02.17 haben wir das in Zusammenarbeit mit den Jena Caputs in Form eines RBB Sichtungstrainings direkt umsetzen können.
Ca. 30 Teilnehmer aus Jena und Chemnitz, im Alter zw. 7 - 18 Jahren absolvierten einen anspruchsvollen Trainingstag.
Unter der Leitung von unserer Trainerin Dr. Manuela Krause und Trainer der Caputs Lars Christink steht unser Trainingstag in Vorbereitung des DRS try outs bei den Jena Caputs am 08.04.17.


 


RBB Team NINERS Chemnitz in der Berufsschule Bethanien Chemnitz

Das RBB TEAM NINERS Chemnitz und die Reha-Aktiv Gmbh Chemnitz waren am 26.04.16 unterwegs, um der Berufsschulklasse des ersten Lehrjahres der Berufsschule für Kranken- und Altenpflege Bethanien Chemnitz einen Einblick in die Welt der Rollstühle zu geben.
Neben den Grundkenntnissen der Rollstuhlanpassung ging es dann auch um den Spaß beim Rollstuhlbasketball.
Kurzum, eine gelungene Veranstaltung.

 


RBB Team NINERS Chemnitz in der Geschwister Scholl Mittelschule

Zwei Tage, zwei Klassen
Das RBB Team NINERS Chemnitz war am 12.04.16 und 13.04.16 zu Gast in der Geschwister Scholl Mittelschule in Limbach-Oberfrohna.
Im Rahmen des Projektes RBB macht Schule waren Sabrina Schneider, Heiko Eckert, Gunter Wießner und Mike Reichardt bei den beiden 6ten Klassen der Schule zu Gast.
Bei diesem Probier- und Entdeckerkurs zum Thema Grundlagen Rollstuhlbasketball hatten alle Kids und die Lehrer ihren Spaß und Freude.
So erlernten sie das Fahren im Rollstuhl, dass Passen, das Zusammenspiel.
Abgerundet wurde jeweils der Tag mit aktiven Spielrunden.
Das RBB Team NINERS Chemnitz bedankt sich für diese zwei tollen Tage bei der Schule und bei der Firma Reha-Aktiv Gmbh Chemnitz für die logistische Glanzleistung des Rollstuhltransportes.

 


RBB - Nachwuchsförderung

Am 08.11.2015 war Mike Reichardt als Vertreter des RBB Team NINERS Chemnitz in Elxleben, wo erstmals über die Form und Möglichkeit einer kleinen Mitteldeutschen Liga im Rollstuhlbasketball beraten wurde.
In dieser Liga werden aber weniger die bekannten Teams aus Thüringen und Sachsen spielen.
Nein, hier werden die Rollstuhlbasketballer der Vereine aus Elxleben, Jena, Zwickau und Chemnitz spielen, welche aufgrund ihres Alters noch nicht in den Ligamannschaften eingesetzt werden, weil sie noch "lernen".
Kurzum, es geht um den RBB-Nachwuchs, welcher sich in der MDL bei vier Turnieren in gemischten Teams auf Wettkampfebene beweisen kann.


 


Rollstuhsport macht Schule

Am 28.05.2015 war wir ein weiteres Mal in dieser Woche mit Reha-Aktiv Gmbh Chemnitz unterwegs.
Auszubildende der Fachschule für Kranken-und Altenpflege des Bethanien Krankenhauses Chemnitz konnten sich innerhalb unseres interaktiven Workshops mit dem Thema "Mobilität" vor allem über die verschiedenen, gezeigten Rollstuhlarten informieren, diese selbst ausprobieren.
Rollstühle und deren unterschiedliche Anpassung an die Anforderungen verschiedenster Behinderungsarten und natürlich auch der Rolli als Therapie und Sportgerät, konnten den Azubis in Verbindung mit Selbsterfahrung, auf recht praktische Art und Weise nahe gebracht werden.
Der Schultag durfte dann in einem kleinen Rollstuhlbasketballspiel seinen Ausklang finden.

 


Hier ein Bericht aus dem Bethanien Magazin 01/2015.

Bethanien Magazin 01 2015 PDF


Wir bedanken uns vielmals für diese mediale Unterstützung.


Sportwoche

Am 27.05.2015 war RBB Team Niners Chemnitz im Rahmen der Sportwoche, als aktiver Bestandteil mehrerer Sportstationen, im Schulzentrum am Turleyring in Oelsnitz zu Gast.
Die Schüler verschiedener Klassenstufen konnten sich in Rollibenutzung und im Rollstuhlbasketball ausprobieren.
Ein gelungener Tag dank der engagierten Schule und deren Lehrer sowie der logistischen Unterstützung unseres Sponsors Reha-Aktiv Gmbh Chemnitz.
Vielen Dank.

 


Kurse in der Behindertenschule

RBB Team Niners fördert die Kinder der Körperbehindertenschule Chemnitz in einem außerschulischen Sportprojekt und hat ein Kooperationsabkommen mit dem Terra Nova Campus „Die Entdecker – Schule“.
Es wird dann ein mal pro Woche im Hort Rollstuhlbasketball angeboten.

 


"Workshop Rollstuhl"
in der Berufsschule für Logopädie in Chemnitz vom 15.10.2014

Im Rahmen der "praxisnahen Ausbildung" war heute das RBB Team NINERS Chemnitz vertreten durch Falk Friedrich und Mike Reichardt in der Berufsschule für Logopädie in Chemnitz zu Gast.
Ziel war es, den Schülern des 2. und 3. Lehrjahres die Bedeutung der unterschiedlichen Rollstühle in Zusammenhang mit den unterschiedlichsten Behinderungen nahezubringen.
Dabei ging es um die Grundversorgung, um den Aufbau und letztendlich um den Umgang mit dem Rollstuhl.
Damit dies alles so praxisnah wie möglich erfolgen konnte, stellte die Reha Aktiv GmbH Chemnitz unterschiedliche Rollstühle zur Verfügung.

Dieses Projekt "Workshop Rollstuhl" ist ein gemeinsames Projekt der Reha Aktiv GmbH Chemnitz und dem RBB Team NINERS Chemnitz und wird nun schon seit einigen Jahren in und um Chemnitz praktiziert.
Bei Interesse kann man sich einfach und direkt an

Falk Friedrich Tel.: 0173 – 699 31 21 E-Mail: takecare11@web.de,
Reha Aktiv kostenl. Hotline: 0800/0009998,
Mike Reichardt Tel.: 0172 – 361 33 54 E-Mail: mike@reichardt2000.de
melden.

Berufsschule Logopäden Chemnitz

mehr Bilder

 


Rollstuhl Training

Zusammen mit Reha-aktiv GmbH unterstützt RBB Team Niners Chemnitz die Ev. Berufsfachschule für Krankenpflege und Altenpflege des Bethanien Krankenhaus Chemnitz in Form eines alljährlichen "Rollitrainings".
Am 29.05.2013 konnten sich die angehenden Kranken- und Altenpfleger des 1. bzw. 2. Ausbildungsjahres über die verschiedenen Rollstuhlarten und weitere Mobilitäts-Hilfsmittel informieren - vor allem aber : sich selbst damit ausprobieren.
Das Überwinden von Bordsteinkanten im Rolli, der sichere Transfer von Patienten im Rollstuhl über Treppen und andere Hindernisse als Selbsterfahrung und Basics einer Rollstuhlanpassung waren die praktischen und theoretischen Teile des interaktiven Workshops mit dem Titel *Mobiltät und Sturzprophylaxe* .

 

 

 

 

 

 

 


Juni 2012 Meldung in den Ligaspielbetrieb Oberliga OST

RBB Team Niners ist nunmehr Ausrichter von bis zu 6 regelmäßigen RBB-Turnieren und Ligaspieltagen je lfd.Saison / Spieljahr in heimischer Halle und nimmt regelmäßig an Turnieren umliegender, regionaler Rollstuhlbasket-ballvereinen wie z.B. Schmölln, Aue, Zwickau, Dresden und Jena teil.

 

 


14.04. 2012

  • 1. 3 vs 3 Rollstuhlbasketball Turnier in Deutschland1. 3 vs 3 Rollstuhlbasketball Turnier in Deutschland

Ausrichtung des 1. Offiziellen 3 vs 3 Turnieres im Rollstuhlbasketball in Deutschland

 

 

 

 

 


September 2011 bis März 2012

Ligaspielbetrieb in der Einsteigerliga OST – Tabellenplatz 2

 


19.02.2012

Ausrichtung des 2. RBB Team Niners Frühjahresturnieres

 


19.11.2011

Ausrichtung des 1. RBB Team Niners Herbstturnieres

 


10.09.11 und 11.09.2011

15. International besetztes Rollstuhlbasketballturnier aktiv spielender Mannschaften der Stadt Schmölln

Platz 6 von 12 teilnehmenden Teams

 


06.07.2011

  • Überreichung von 10 SportrollstühlenÜberreichung von 10 Sportrollstühlen

Ein großer Tag für die Rollis vom RBB Team Niners.
Zum Gesundheitstag war es endlich soweit.
Das RBB Team Niners bekam aus den Händen von Geschäftsführerin Bärbel Schindler 10 Sportrollstühle überreicht.
Hiermit möchten wir uns bei allen Sponsoren, die das möglich gemacht haben, bedanken!!!

 

 

 


18.06.2011

  • Turnier der Stadt SchmöllnTurnier der Stadt Schmölln

Turnier der Stadt Schmölln für Einsteigermannschaften

Platz 3 von 8 teilnehmenden Teams

 

 

 

 

 


13.03.2011

Erstes Testspiel gegen die Kinder- und Jugendmannschaft des RSC Rollis Zwickau in Zwickau

 

 

 

 

 

 


12.02.2011

Präsentation des RBB Team Niners Chemnitz beim Heimspiel der BV Chemnitz 99 gegen den FC Bayern München

 

 

 

 

 


18.10.2010

  • 1.Turnier1.Turnier

1.Turnier und erste öffentliche Vorstellung der Sportler und der Sportart zum "Tag der Offenen Halle des RBB Team Niners"

 

 

 

 

 


29.08.2010

  • Präsentation auf dem StadtfestPräsentation auf dem Stadtfest

Erste öffentliche Präsentation des RBB Team Niners als neu gegründete Sparte der BV Chemnitz 99 e.V. auf dem Chemnitzer Stadtfest

 

 

 

 

 

 

Kontakt
Impressum
counter.de